Die Schule

 

Als freie Bildungseinrichtung in Backnang besteht die Musikschule Ionescu

seit 1989 in dieser Form. Im März 1999 sind wir in die Stuttgarter Straße

umgezogen, von diesem Augenblick an wurde das freistehende Haus 

zu einem Ort der Musik – rund um die Uhr.

 

Die Musik in das Leben der Kinder / Erwachsenen zu bringen und   

sie zu  einem festen Bestandteil

ihres Alltags zu machen, die Schüler in die einmalige Welt zu führen, die die Musik

den Menschen eröffnet;

 

dies ist die Hauptaufgabe, die sich die Musikschule gesetzt hat.


Einerseits – offene, flexible soziale und musikalische Unterrichtsformen, andererseits –

die Rahmenbedingungen* ermöglichen die Heranbildung des Nachwuchses

für das Liebhabermusizieren und die Vorbereitung

auf das Studium für künftige Musiker.

  

           *Zur Ausstattung gehören:

                    - anspruchsvolle Unterrichtsinstrumente,

                    - umfangreicher Klaviernotenbestand,

                    - Anschauungsmaterial, Nachschlagewerke,

                    - verschiedene Schlagzeuginstrumente,

                    - Warteraum - mit Möglichkeit zum Einspielen,

                    - Sammlung von Arbeitsblättern zur Musiktheorie und zu

                                    Problemen / Besonderheiten der pianistischen Technik,

                    - Kopierer,

                    - Anlage für Aufnahmen und zum Abhören,

                    - in der Audiothek - umfassende Sammlung von Musikaufnahmen

                                    und begleitend detailliert ausgearbeiteten Rätselkarten.

    

AUSBILDUNGSGEBIETE 

sind: Musiktheorie, Gehörbildung, Musikgeschichte, Harmonielehre,

Kontrapunkt, Formenlehre, Kammermusik, Vom-Blatt-Spiel, Analyse.

 

Alle musikalischen Erkenntnisse werden anhand von

Musikwerken am Klavier erarbeitet.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

UA-38542076-1