Ausbildungsziel

 

- musikalisch - die Fähigkeit, selbst und mit anderen musizieren zu

                                  können, bedeutet eine Bereicherung für das ganze Leben              

                          - Steigerung des Vorstellungsvermögens, der Kreativität

                          - Möglichkeit, durch die angeeigneten Kenntnisse und Fertigkeiten

                                   selbständig unbekannte Werke zu erarbeiten und

                                   sich somit neue (musikalische) Ziele zu setzen.

 

- beruflich - Musik professionell hauptberuflich oder als Teilgebiet

                                   eines fächerübergreifenden Berufes ausüben,

                                   hinführend zum entsprechenden Studium / Akademiebesuch.

 

- außermusikalisch - konzentrationsfördernd,

                                   denn Musik ist eine Zeitkunst und Zerstreuung

                                   findet ihren Niederschlag in unbeabsichtigten Disharmonien;

                                   dies erkennt jeder Musikschüler (dank der Gehörbildung)

                                   und lernt dadurch seine Aufmerksamkeit zu steuern

                                   und gezielt einzusetzen.

                                   Die positive Erkenntnis, dass der mentale Einsatz

                                   sich unmittelbar als Ergebnis zeigt – ist rundum übertragbar.

                                     - Training der Bewegungskoordination und der Feinmotorik

                                     - Fähigkeit zu abstrahieren.

UA-38542076-1